Erfolg für die Sternsinger

Rund 40 Kinder waren in den ersten Tagen des Jahres als Sternsinger in Laatzen unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen.

Bei rund 270 Familien waren sie zu Gast, außerdem im Rathaus und in Altenheimen, bei der Feuerwehr und der Redaktion der „Leine-Nachrichten“.

Dabei sammelten sie insgesamt genau 9164,12 Euro –  fast so viel wie im Vorjahr, als das Rekordergebnis bei 9702,08 Euro lag. Das Geld ist unter anderem für notleidende Kinder in Indien bestimmt. Das Sternsingen gilt als weltgrößte Hilfsaktion von Kindern für Kinder.

 

Vielen Dank an alle Spender!