Sternsinger 2023

Denkt daran“, sagt Cordula Meinhard-Müller, Vertreterin der katholischen St.-Oliver-Gemeinde, am Sonntagmorgen zu der bekrönten Kinderschar vor ihr in Gleidingen: „Ihr müsst langsam und laut sprechen – und lächeln.“ Dann legen die Caspers, Melchiors und Balthasars los und bringen den Segen auch zu den Menschen vor und in der Bäckerei Volkmann. Der öffentliche Auftritt an der Osterstraße war der 14. von insgesamt 21 Terminen in Laatzen, bei denen die Sternsinger den Segensaufkleber verteilten und Geld für Kinderschutzprojekte mit dem Schwerpunkt Indonesien und Asien gesammelt haben.

Das der Not der Nach-Corona-Zeit geschuldete Format laufe richtig gut, betonen Meinhard-Müller und auch Gemeindemitglied Marcel Ditté. Bei den Auftritten, bei denen sie zugegen waren, seien stets durchschnittlich 20 bis 30 Zuhörerinnen und Zuhörer dabei gewesen. Den größten Zulauf gab es am Freitag beim Auftakt in der Kita St. Mathilde, beim Familienzentrum sowie in den Senioren- und Pflegeheimen.

Wie geht es 2024 weiter?
Insgesamt 34 Mädchen und Jungen waren teilweise parallel in Gruppen unterwegs. Für den vierjährigen Emanuel war es die erste Tour als kleiner König, und er fand es einfach nur „guuuuuuuuuuuut!“. Die zehnjährige Carolin aus Ingeln-Oesselse hingegen war schon fünfmal bei der Sternsingeraktion dabei. So schade sie es fand, dass die Touren in den letzten zwei Jahren ausfallen mussten, so sehr freue sie sich, jetzt wieder mitlaufen zu können.

„Das ist ein tolles Gemeinschaftsgefühl, wenn die Kinder im ,Bündel’ auftreten“, findet auch Ditté. Ginge es nach ihm, würde es im nächsten Jahr ein Mischkonzept aus Hausbesuchen und öffentlichen Auftritten geben. Ihren offiziellen Abschluss mit Bekanntgabe der gesammelten Spenden findet die Sternsingeraktion am kommenden Wochenende. Am Sonnabend will eine Delegation von Sternsingern nach Hildesheim reisen, für Sonntag ist nach der Messe bei St. Oliver ein gemeinsames Pizzaessen geplant.

Erschienen in Leine-Nachrichten am 09.01.2023, Astrid Köhler

Kontaktinformationen

Kath. Pfarrgemeinde
St. Oliver
Pestalozzistrasse 24
30880 Laatzen

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Freitag 9.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr

0511 98290-0