TAKTLOS beim Katholikentag in Münster

Als Projektchor TAKTLOS waren wir zusammen unterwegs auf dem Katholikentag in Münster .

5 Auftritte unter der Rubrik „Katholikentag unplugged“ standen im Mittelpunkt unseres Tuns – 4  davon direkt auf der Straße und einer in einem Seniorenheim.

Aus den Dörfern und aus Städten, von ganz nah und auch von fern, mal gespannt, mal eher skeptisch, manche zögernd, viele gern. Dieses Lied gehörte zu unserem Repertoire und beschreibt unsere Zuhörer als so vielfältig, wie das Leben ist. Die größte Resonanz erfuhren wir vorm „Kiepenkerl“- direkt dort, wo vor kurzem ein Unglück geschah.

Wir sind, auch eine Woche nach unserer Rückkehr, so voller Eindrücke: die Herzlichkeit und Fürsorge unserer Gastfamilie, die Begegnungen überall in der Stadt, die wunderbaren Veranstaltungen und Künstler, das tolle Programm, das sonnige Wetter und überall der Geist des Friedens.

Wir sind alle so  froh, dass Peter Braun sich mal wieder mal mit uns auf den Weg gemacht. DANKE dafür, lieber Peter, dass unser Akku wieder voll ist.