„Gott lass meine Gedanke sich sammeln zu dir. Bei dir ist das Licht du vergisst mich nicht…“

Am 20. Mai traf sich erneut eine Gruppe von jüngeren und älteren Gemeindemitgliedern um ihre Gedanken im Rahmen eines Taizé Gebets zu sammeln. Gemeinsam wurden die besinnlichen Lieder von Taizé auf der Empore von St. Mathilde gesungen. Die meditative Andacht ermöglich ein „In sich kehren“  welches durch die angenehme Begleitung von Klavier und Cello unterstütz wurde. Zu dem nächsten Taizé Gebet in St. Mathilde am 19.08.17 um 20 Uhr wird herzlich eingeladen.