Kath. Pfarrgemeinde St. Oliver, Laatzen | Tel.: 0511 98290-0

Messdiener – Ministranten – Minis – Altardiener

Ja, für uns und unseren Dienst gibt es viele Bezeichnungen, die alle das gleiche beschreiben: unser Wirken am Altar in der Hl. Messe. „Ministrare“ ist Latein und bedeutet ganz einfach „dienen“. Schon Paulus schrieb etwa 55 n. Chr. in seinem Brief an die Gemeinde in Korinth in gewisser Weise über das Ministrieren, also Dienen:

„Was ergibt sich aus dem allen für eure Zusammenkünfte, Geschwister? Es steht jedem frei, etwas beizutragen – ein Lied oder eine Lehre oder eine Botschaft, die Gott ihm offenbart hat, oder ein Gebet in einer von Gott eingegebenen Sprache oder dessen Wiedergabe in verständlichen Worten. Aber jedem soll es darum gehen, dass alle einen Gewinn für ihren Glauben haben.“  (1 Kor 14,26)

Per Mail könnt Ihr hier unsere drei Oberministrant*innen aus dem Leitungsteam erreichen:

Das Einmaleins der Messdiener von St. Oliver

Jeder trägt also zum Gottesdient bei, was er kann und dient auf diese Weise Gott. Aber wir Messdiener machen gewiss mehr, als einfach nur mitzusingen: wir unterstützen den Priester bei seinem Dienst am Altar und machen jeden Gottesdienst auch optisch zu einer Feier! Wir tragen die Leuchter zum Evangelium und die Gaben zur Eucharistiefeier an den Altar; wir stehen immer in erster Reihe und sind so auch ein kleines Vorbild für die Gemeinde. Wir sind aber auch ein Ab-Bild unserer Gemeinde. Das wird deutlich durch unser besonderes weißes Gewand. Es soll an das Taufkleid erinnern. Denn durch die Taufe gehören wir zur Gemeinde und zu Christus.  Und je nach dem welches Fest wir feiern oder in welcher Zeit des Kirchenjahres wir uns befinden tragen wir Gewänder in anderen Farben, wie der Priester eben auch.

Doch als große und bunte Gruppe der Messdienerinnen und Messdiener begegnen wir uns nicht nur zu den Gottesdiensten in unseren Kirchen. Mehrmals im Jahr treffen wir uns auch einfach Mal so um Spaß zu haben und etwas zu unternehmen! Ob Bowling, Schwimmen, Backen oder auch Ausflüge zum Universum in Bremen oder ins Landesfunkhaus des NDR, uns fällt immer etwas Neues ein!

Der GLOM (GruppenLeiterrunde der OberMinistranten), das sind wir, die Leiter der Ministranten von St. Oliver, St. Josef und St. Mathilde. Unsere Aufgabe ist es nicht nur, in jeder heiligen Messe liturgische Dienste zu übernehmen. Aufgabe des GLOM ist es u. a. auch, die neuen Ministranten in unserer Pfarrgemeinde auszubilden. Dazu findet jedes Jahr eine etwa dreimonatige Ausbildung statt, bei der wir den werdenden Ministranten alles beibringen, was sie über den Dienst am Altar wissen müssen. Diese startet nach den Sommerferien und richtet sich besonders an die Erstkommunionkinder des Jahres, aber auch ältere Kinder sind herzlich willkommen! Abschließend werden sie in am Hochfest Christkönig in einer großen Messe eingeführt. Außerdem organisieren wir die Messdienertreffen, zu denen alle Ministranten eingeladen werden und die allen immer sehr viel Spaß bereiten. Darüber hinaus stehen wir jeder Zeit als Ansprechpartner, insbesondere für die jüngeren Messdiener zur Verfügung. Wenn jemand Fragen zur Messe hat, auch Messdiener werden möchte oder schon Messdiener ist und etwas nicht in Ordnung findet oder verbessern möchte, wir sind für Euch da!

Aktuell bestehen wir aus elf Mitgliedern:

  • Leonie Ahrens, Messdienerin seit 2019
  • Klara Benne, Messdienerin seit 2012
  • Maximilian Krenski, Messdiener seit 2010
  • Dorothea Gantert, Messdienerin seit 2019
  • Luca Loeper, Messdiener seit 2013
  • Maximilian Omozik, Messdiener seit 2015
  • Thorsten Richter, Messdiener seit 2010
  • Ines Trujillo Fernandez, Messdienerin seit 2014
  • Lukas Wysdak, Messdiener seit 2015
  • Marcel Mainusch, Jugendvertreter im PGR
  • Martina Teipel, Gemeindereferentin

Oliver blüht auf! – ZIEL ERREICHT!

UPDATE (28.08.2022): (mdi) Rechtzeitig zum anstehenden Pfarrfest haben wir den neuen Hochbeeten die erste Bepflanzung spendiert. Fürs Auge gibt's ein paar nette Blümchen, für die Bienen zwei leckere Lavendelpflanzen und zum Naschen und "Nutzen" haben wir Minze,...

Pastor Christoph Müller verlässt St. Augustinus

Neben dem bereits bekannten Weggang von Kaplan Kirill Buslov und seinem Nachfolger als Kaplan, Christian Gawel, wird es im Sommer einen weiteren Personalwechsel im Pastoralteam geben. Pastor Christoph Müller hat sich bereit erklärt, einen anderen Dienst im Bistum zu...

Kaplan Buslov wird (noch nicht) verabschiedet

In der Sonntagsmesse am 10.07.2022 wurde Kaplan Kirill Buslov offiziell aus unserer Gemeinde (noch nicht) verabschiedet. Ja, Sie und Ihr habt richtig gelesen! Unsere Pfarrgemeinderatsvorsitzende Christine Braun und Oberministrantin Ines Trujillo Fernandez überreichten...

Auftaktveranstaltung „Zukunftsräume“

Am 10. Juli 2022 um 12:15 Uhr (nach der Sonntagsmesse)im Pfarrsaal St. Oliver Dauer: etwa 1,5 Stunden für Kinderbetreuung ist gesorgt anschließend: Bockwürstchen auf dem Kirchplatz Wir laden die gesamte Gemeinde zu einem spannenden Prozess ein:St. Oliver macht sich...

Kommunionvorbereitung 2022 abgeschlossen

Am Fest Christi Himmelfahrt war für 33 Kinder aus unserer Gemeinde ein wichtiger Tag. Sie feierten ihre erste heilige Kommunion! In den Wochen und Monaten vorher wurden sie in vier Gruppen darauf vorbereitet. Viele Themen wurden da besprochen und erlebt. Biblische...

Stadtradeln wieder gestartet

St. Oliver ist auch in diesem Jahr wieder dabei! Vom 29.05. bis zum 18.06. können wieder Fahrradkilometer für das Team "Radelnde Ökumene" gesammelt werden.21 Tage in die Pedale treten für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in unserer Stadt und Region....

Woche der Goldhandys startet

Aus den Vermeldungen der Sonntagsmesse am 22.05.2022: Wie Sie und Ihr wisst, beginnt am kommenden Mittwoch der Deutsche Katholikentag in Stuttgart unter dem Leitwort „leben teilen“. Vor Ort vertreten ist auch das internationale katholische Missionswerk missio, das...

Friedensgebet gestaltet von der Jugend

Am Sonntag en 03.04.22 gestaltete die Jugend von St. Oliver das Friedensgebet.

Schulranzenaktion

Es werden dringend Schulranzen benötigt! Wie auch Sie dazu beitragen können erfahren Sie hier.

Kontaktinformationen

Kath. Pfarrgemeinde
St. Oliver
Pestalozzistrasse 24
30880 Laatzen

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Freitag 9.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr

0511 98290-0