Kath. Pfarrgemeinde
St. Oliver, Laatzen
mit St. Mathilde und St. Josef

Juni 2020

Übrigens …

die Corona-Zeit ist immer noch nicht vorbei.
Die allfälligen Lockerungen scheinen so manchen schon zu locker werden zu lassen. Aber die Grundregeln des Abstandhaltens und des Maskentragens werden bis zu einem Impfstoff bestehen bleiben. Also noch viele Monate.
Es hilft alles nichts: Mittelfristig müssen wir uns in unserem Gemeindeleben und insbesondere in unseren Gottesdiensten mit der zurecht so unbeliebten „neuen Normalität“ abfinden.
Es geht uns im Privaten ja nicht anders. Wenn ich meine 81-jährigen Eltern treffe, dann erscheint mir dies luftige und distanzierte Gegenübersitzen auf der Terrasse  ohne Umarmung und Kuss und nur alle paar Wochen auch als reichlich frustrierend. Aber auch wenn ich das als echten Verlust an gemeinsam geteilter Lebenszeit mit meinen Eltern erlebe: Ich erlebe lieber einen solchen Verlust als den Verlust durch den vorzeitigen Tod meiner Eltern durch Corona. Und mit den Schwestern und Brüdern in der Gemeinde geht es mir nicht anders. Da müssen wir halt nun durch.

Herzliche Grüße

Christoph Harmening

Pfarrer

Gottesdienste im Juni in St. Oliver

Alle Messen finden auch weiterhin ausschließlich in den Pfarrkirchen statt. Die Gottesdienstteilnehmer müssen namentlich und mit Telefonnummer erfasst werden, deshalb ist eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro notwendig. Die Anmeldung sollte bitte immer bis zum Donnerstag erfolgen. Die Zahl der Gottesdienstbesucher ist begrenzt. Nur jene, die sich angemeldet und vom Pfarrbüro keine Absage erhalten haben, können am Gottesdienst teilnehmen.

Bitte bringen Sie zu den Werktagsgottesdiensten einen Zettel mit Namen und Telefonnummer mit, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. (Alle Namenslisten werden von uns nach 3 Wochen vernichtet.)
Bitte bringen Sie ein eigenes Gesangbuch und einen Mund-Nasenschutz zum Gottesdienst mit.

Sie bekommen von einem Ordner einen Platz zugewiesen, den Sie bitte während des Gottesdienstes nicht verlassen oder wechseln (die Toiletten sind nicht geöffnet). Bitte seien Sie 15 Minuten vor dem Gottesdienst da und achten Sie beim Warten und auch nach der Messe auf den Sicherheitsabstand.

Personen, die krank sind oder Grippesymptome verspüren, dürfen nicht zum Gottesdienst kommen.
Die Sonntagspflicht bleibt bis auf weiteres aufgehoben.

 

regelmäßige Gottesdienste:     Besondere Tage:
Samstag 18:30 Uhr   Fronleichnam, 11.06. um 18:30 Uhr, Anmeldung bis Di.
Sonntag 11:00 Uhr (mit Video-Stream)   Hl. Herz Jesu, 19.06. um 18:30 Uhr
Dienstag 08:30 Uhr   Geburt Johannes d.T., 24.06. um 18:30 Uhr
Mittwoch 18:30 Uhr   Apostelfest Petrus & Paulus, 29.06. um 18:30 Uhr
Donnerstag 08:30 Uhr    
Freitag 18:30 Uhr   Komplet jeden Abend um 22 Uhr

Mit der Teilnahme am Gottesdienst bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den folgenden Regelungen!

 

Kinderkirche@Home

 

Liebe Familien,
 
da wir derzeit nicht wie üblich in St. Oliver zur Kinderkirche zusammenkommen können, haben wir uns eine Alternative überlegt. Familien aus St. Oliver und dem ganzen Pastoralbereich kommen online regelmäßig zusammen, um gemeinsam Kinderkirche zu feiern: Dutzende von Kindern und Erwachsenen sind bei den Videokonferenzen dabei, um gemeinsam zu singen, zu beten und von Christus zu hören.
 
Am Sonntag, den 07.06.2020 und am 21.06.2020 um 10 Uhr wollen wir uns per Videokonferenz zur Kinderkirche treffen. Dafür müsst Ihr Euch nur bei Michael Hoppe mit einer einfachen E-Mail an kinderkirche@oliveraktuell.de anmelden. Wir schicken Euch rechtzeitig vor der Kinderkirche den Link zu, mit dem Ihr Zugang zur Videokonferenz bekommt.
 
Wir freuen uns auf Euch!
 
Euer Kinderkirchenteam
 

 

Anmeldung zur Erstkommunion 2021

 

Brief an die Kinder

Anschreiben zur Anmeldung

Anmeldung zur Erstkommunion

Spendenaufruf

Liebe Gemeindemitglieder und Kirchenbesucher,

zur Zeit sind unsere sonntäglichen Gemeinde-Gottesdienste in unseren Kirchen nur eingeschränkt möglich.
Dadurch entfallen auch einige überpfarrliche Kollekten und Gemeindekollekten, auf die unsere Gemeindehaushalte angewiesen sind.

Der Kollektenplan für die Sonntage im Juni sieht folgende Kollekten vor:

  • 07. Juni – Gemeindekollekte
  • 14. Juni – Gemeindekollekte
  • 21. Juni – Gemeindekollekte
  • 28. Juni – Gemeindekollekte

Bitte spenden Sie Ihre Kollekte auf das Konto unserer Pfarrgemeinde!

Pfarrei St. Oliver
Sparkasse Hannover
IBAN DE03 2505 0180 0042 0005 62

DANKE!

Foto: Detlef Brückner

Christen feiern draußen

Gottesdienst vor St.-Oliver-Kirche

Brotspende für die Obdachlosen

Wenn das Brot, das wir teilen…

Christi Himmelfahrt in St. Oliver

Open Air Gottesdienst in St. Oliver mit 100 Besuchern

Das Kirchenradio

Lieder für den 06.06.2020

Einzug: 
Kyrie:
Gloria:
Antwortgesang:
Halleluja:
Gabenbereitung:
Sanctus:
Agnus Dei:
Danksagung:
Auszug: 

Audiostream

Audioübertragung aller Messen, Komplet jeden Abend um 22 Uhr

Videostream

Neues aus dem Pfarrgemeinderat

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir, der Pfarrgemeinderat, in Ihrem Auftrag tätig und tragen damit auch weiterhin maßgeblich zur Gestaltung unseres Gemeindelebens bei!
Die einzelnen Ausschüsse tagen weiterhin regelmäßig und so auch wir in größerer Runde. Bei unserer letzten Sitzung, die wieder als Video-Konferenz stattfand, haben wir u. a. folgende Themen besprochen:

  • Wiederaufnahme der öffentlichen Gottesdienste und Organisation der Ordnerdienste
  • der Ausschuss “Eine Welt – Unsere Welt” hat über die finanzielle Situation der Caritas- und Bacabal-Arbeit unserer Gemeinde berichtet
  • die Kinderkirche@home soll nach Pfingsten immer am 1. + 3. Sonntag stattfinden, um nicht mit ähnlichen Angeboten aus der Gemeinde Zu den heiligen Engeln zu kollidieren
  • die Planungen des Fest- und des Familienausschusses können aufgrund der aktuellen Situation nur theoretisch erfolgen. So ist es schon ziemlich sicher, dass das Pfarrfest in diesem Jahr ausfallen wird. Auch andere Veranstaltungen, wie die Aufführung des Weihnachtsmärchens stehen auf der Kippe.
  • ergebnisoffen wurde über das Kirchenmagazin Zeiten+Zeichen diskutiert – ist das Medium noch zeitgemäß?
  • unsere nächste Sitzung findet am Dienstag, den 30.6.20 um 19.30 Uhr statt

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Ihr Pfarrgemeinderat

P.S.: Sie haben Fragen, Wünsche und Anregungen? Schreiben Sie uns an pgr@oliveraktuell.de

Stadtradeln 2020 – Radeln für ein gutes Klima auch in Corona-Zeiten!

Wir treten wieder als „Radelnde Ökumene“ an – wie die ganze Region in der Zeit vom 7. bis 27. Juni!

Das Portal der Stadt Laatzen ist freigeschaltet, ich habe unser Team angemeldet, und ihr Alle könnt das ab sofort und bis zum Ende des Zeitraums auch tun.
Zwar werden die Region oder die Stadt keine gemeinsamen Touren anbieten. Aber man kann auf jeden Fall einzeln bzw. als Familie/ Wohngemeinschaft zusammen Rad fahren und die erradelten km erfassen! Entweder meldet ihr euch dazu selber und mit eigenem Namen unter „Stadtradeln Laatzen Team Radelnde Ökumene“ an, oder ihr nennt mir wie im letzten Jahr eure km und Anzahl der Radelnden. Ich würde dann unter meinem Namen die Anzahl der Fahrenden und km samt meinen eigenen eintragen.

weiterlesen ...

Im letzten Jahr hat das alles prima geklappt: Wir waren eine große Gruppe, die viele km zusammengetragen hat! Und in diesem Jahr schaffen wir das auch, wenn wir Alle unsere auch noch so kurzen Radwege in den 3 Wochen erfassen: Einkauf, kleine Besorgungen, Ausfahrten in die wunderschöne Natur… Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass sich richtig viele Leute beteiligen, um den politischen Entscheidern deutlich zu machen: Wir sind viele, wir tragen zur Verkehrswende bei und wir brauchen sichere Wege! Beachtet die Regeln der StVO und denkt daran, dass Stadtradeln insgesamt auf eigenes Risiko geschieht. Ich freue mich auf eure Anmeldungen und Rad-km, die wöchentlich, in jedem Fall aber spätestens am Tag nach Ende des Zeitraums (28.6.) eingetragen werden müssen! Bitte informiert auch die euch bekannten Menschen, die nicht über Internet/ E-Mail verfügen!

Allzeit gutes, vergnügliches und unfallfreies Radeln!

Wiltrud-Ulrike MühlbauerMail: muehlbauer.bebra@t-online.deMobil / SMS: 0171 1230281

Ökumenischer Mutmacher

Hier veröffentlichen wir während der Coronakrise persönliche „Mutmachtexte“ von Menschen aus unseren evangelischen und katholischen Gemeinden. Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihren Text zusenden.
Gern können Sie das tun unter der Adresse: ilka.straeck@gmx.de

Christine Braun aus der St. Oliver-Gemeinde schickt uns ein sehr schönes Gedicht von Hannelore Bares: 

HEILIGEN GEIST empfangen – und dann?

Dann
immer wieder HEUTE
ein neues Pfingsten
aufbrechen lassen in uns;
uns vom Geist der Vielfalt
bewegen lassen
Begrenztheit zu überwinden und
uns nicht länger mit unserer engen Sicht zu begnügen

Lesen Sie weiter ...

immer wieder HEUTEein neues Pfingsteneinbrechen lassen in unsere Zeit;uns vom Geist des Lebenseinladen lassenden Zeichen zu trauen die er uns schenkt unduns führen zu lassen von ihm

immer wieder HEUTEein neues Pfingstenanbrechen lassen für alle;uns vom Geist der Buntheitermutigen lassenaus dem Quell der Fülle Gottes zu schöpfen undFarbe zu bekennen zu ihm

Hannelore Bares

Lesen Sie hier weitere Mutmacher der letzten Tage und Wochen…

Der aktuelle Pfarrbrief …

Wenn Sie den neusten Pfarrbrief per Mail zugestellt bekommen möchten, dann tragen Sie sich bitte hier in den Mail-Verteiler ein.
Der nächste Pfarrbrief wird Ihnen dann automatisch zugestellt.

Beiträge für den nächsten Pfarrbrief senden Sie bitte rechtzeitig an die Mail Adresse:
pfarrbrief@sankt-oliver-laatzen.de

Download Pfarrbrief