Liebe Gemeinde, liebe Gäste,

ein Fest, dass wir in diesen Tagen feiern, ist das Fest „Allerheiligen“.
Es ist ein Fest, das nur von den katholischen Christen gefeiert wird.
Vor zwei Wochen hat Papst Franziskus zehn Menschen heiliggesprochen. Darunter waren  Bischof Oscar Romero und Papst Paul VI. Man kann sicherlich über die „Heiligkeit“ von Menschen streiten, auch über die Kriterien, nach denen jemand vom „Heiligen Stuhl“ heiliggesprochen wird oder nicht.
Vielleicht sind für Sie auch ganz andere Menschen „heilig“ bzw. zu prägenden Vorbildern geworden. Die katholische Kirche hat im Laufe der Jahre eine große Anzahl von Menschen zu Heiligen erklärt. Jeweils in der Hoffnung und Absicht, dass diese für unser Leben eine Orientierungshilfe werden und um uns zu zeigen, wie Menschen leben sollten und können.

Vielleicht könnten wir die Zeit um „Allerheiligen“ nutzen, um für uns selber zu überlegen:

  • Wer ist ein Mensch für mich, der mir in meinem Leben Orientierung gibt oder gegeben hat?
  • Jemand aus meiner Familie, meinem Freundeskreis, aus der näheren Umgebung? Jemand aus der Literatur oder Geschichte. Ein Mann oder eine Frau, deren Lebensgeschichte mich beeindruckt hat?
  • Jemand, wo ich sagen kann: „So möchte ich auch werden, so möchte ich auch leben oder sein.“

Ich denke, Heilige waren auch nur Menschen, aber besondere Menschen, die in ihrem Leben so gelebt haben, wie Gott es sich von uns wünscht.

Für uns alle gilt aber auch:
„Den Heiligenschein bei den Menschen, kann man nicht sehen“ (aus dem Film: Max der Meisterdieb mit Heinz Rühmann). Vielleicht sieht man ja auch unseren Heiligenschein nicht.

Ich wünsche Ihnen eine beschauliche Herbstzeit!
Martina Teipel

Das Kirchenradio aus St. Oliver, Laatzen

Verfolgen Sie die Übertragung der Gottesdienste aus St. Oliver im Internet.

Caritas in der Gemeinde: Die Laatzener Tafel

Am Sonntag, den 18.11.2018, stellte Frau Osterkamp, erste Vorsitzende der Laatzener Tafel, während der Einführung im Sonntagsgottesdienst die Arbeit der Tafel den Gottesdienstbesuchern vor.

Prinz Andreas II und Prinzessin Cordula I

Die 5. Jahreszeit hat nun auch in St. Oliver Einzug genommen.

20. Ökumenisches Frauenfrühstück in St. Oliver

„Ein traumhaftes Frühstücksbuffet mit allem Drumherum“ waren die Reaktionen vieler Frauen von den über 100 Teilnehmerinnen.

Wenn Sie den neusten Pfarrbrief per Mail zugestellt bekommen möchten, dann tragen Sie sich bitte hier in den Mail-Verteiler ein.
Der nächste Pfarrbrief wird Ihnen dann automatisch zugestellt.

Beiträge für den nächsten Pfarrbrief senden Sie bitte rechtzeitig an die Mail Adresse:
pfarrbrief@sankt-oliver-laatzen.de

Hl. Messen

Regelmäßige Gottesdienste in St. Oliver, St. Mathilde und St. Josef

Hl. Messen am Sonntag

09 Uhr | St. Josef, Gleidingen
11 Uhr | St. Oliver,Laatzen

Wortgottesdienst am Dienstag

08:30 Uhr | St. Oliver

Hl. Messe am Mittwoch

18:30 Uhr | St. Josef, Gleidingen

Hl. Messe am Donnerstag

08:30 Uhr | St. Mathilde, Alt-laatzen

Hl. Messe am Samstag

18:30 Uhr | St. Mathilde Vorabendmesse, Alt-Laatzen

Veranstaltungen

Nov
23
23. Skatturnier der Männergemeinschaft
St. Mathilde – MG Keller
18:00
Nov
23
Skatturnier in St. Mathilde
St. Mathilde – MG Keller
18:00
Nov
26
Kränze binden
Pfarrheim St. Oliver Laatzen
14:00
Nov
27
Kränze binden
Pfarrheim St. Oliver Laatzen
14:00
Nov
28
Kränze binden
Pfarrheim St. Oliver Laatzen
14:00
Nov
28
Probenabend Projektchor
Pfarrheim St. Oliver Laatzen
20:00
Nov
30
Buden schmücken
Pfarrheim St. Oliver Laatzen
14:00

Ankündigungen

Chorworkshop
„Singen will ich dir, Gott, singen!

Mit neuen geistlichen Liedern.
Referenten sind der Texter Eugen Eckert, evangelischer Pfarrer in Frankfurt und der Komponist Horst Christill, Kirchenmusiker in Wetzlar. Termin: Samstag, 9. Februar 2019 im Pfarrsaal von St. Oliver